Angebote

Sie bauen oder renovieren und wollen Ihre Abfälle los werden?
Wir haben den passenden Container. Kostengünstig, flexibel im Service und wir sorgen für eine zuverlässige Entsorgung.

04791/9644-200 oder

hier.

ASO-App QR Code

QR-Code-transparent
Altpapier

altpapierAltpapier ist ein wichtiger Rohstoff und gehört nicht in die Restmülltonne. Die getrennte Sammlung von Altpapier ist ein wichtiger Beitrag zum Umweltschutz. Dieser Wertstoff kann bei der Papierherstellung als Recyclingstoff anstelle von Holz eingesetzt werden. So wird wichtiger Baumbestand geschont. Außerdem ist bei der Produktion erheblich weniger Wasser und Energie erforderlich.

dreieck_blau_kleinWohin damit?

Altpapier können Sie in 240 l fassenden blauen Papiertonnen sammeln. Die Blaue Tonne ist kostenfrei und wird alle vier Wochen geleert. Die Abfuhrtermine stehen in Ihrem Persönlichen Abfallplan. Sie erhalten diesen Behälter nach einer schriftlichen oder telefonischen Bestellung oder Sie fordern ihn einfach online an.

In einigen Gebieten des Landkreises wird Papier zusätzlich von verschiedenen Vereinen in Pappkartons oder gebündelt eingesammelt. Die Termine stehen in Ihrem Persönlichen Abfallplan.


dreieck_blau_kleinRichtig sortieren:

Hier erfahren Sie, welche Dinge im Einzelnen zu dieser Abfallart gehören.


dreieck_blau_kleinWeitere Informationen:

Die Papierproduktion hat sich in den letzten fünfzig Jahren versechsfacht. So wird etwas 20% des weltweiten Holzeinschlags für die Papierherstellung verwendet.

Noch wichtiger als die Sammlung von Altpapier ist auf jeden Fall die Reduzierung des Papierverbrauchs.


dreieck_blau_kleinVermeidungstipps:

- auf Produkte mit unnötiger Verpackung verzichten,
- kein Einweggeschirr und keine Einwegtischdecken benutzen,
- Papiertüten vom Bäcker wiederbenutzen,
- Küchenpapier wenn möglich durch auswaschbare Tücher ersetzen,
- Pausenbrot in Brotdosen einpacken.

 

 

nach oben