Angebote

Auch in diesem Jahr können wir Ihnen unseren qualitativ hochwertigen Rindenmulch zu günstigen Konditionen anbieten!!

Rufen Sie doch einfach unseren Vertrieb unter der Rufnummer 04791/9644-200 an.

ASO-App QR Code

QR-Code-transparent
Restmüll

ASO-Seitenlader-2Zum Restabfall gehören alle Abfälle, für die kein anderes Sammelsystem zur Verfügung steht. In der Regel werden sie in grauen 60 l, 120 l oder 240 l Behältern abgeholt.

 

dreieck_blau_kleinWohin damit?

  • Den Restabfall können Sie in der grauen Restabfalltonne sammeln. Diese steht in den Größen 60 l, 120 l und 240 l zur Verfügung. Bei Bedarf können Sie auch 1.100 l Behälter benutzen.

    Bei einer Neuanmeldung, einer Um- oder Abmeldung
    → schicken Sie uns einen formlosen Brief mit Angabe Ihrer Telefonnummer für eventuelle Rückfragen an
        Abfall-Service Osterholz GmbH, Siemensstr. 4b, 27711 Osterholz-Scharmbeck
    → senden Sie uns eine Email an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
    → rufen Sie uns an unter der Telefonnummer 04791 / 9644-111

    Die Restabfallbehälter werden grundsätzlich 14-täglich entleert. Wie oft Sie Ihre graue Tonne an die Straße stellen, entscheiden Sie jedoch selber. Durch eine Codierung der Tonnen wird jede Leerung automatisch registriert.

    Den genauen Abholtermin für Ihr Grundstück erfahren Sie im „Persönlichen Abfallplan".

    Hinweis: Die graue Tonne muss am Abfuhrtag um 6:30 Uhr zur Abholung bereitstehen und darf nicht überfüllt sein.
                     Die Abfälle dürfen nicht zu stark verpresst oder festgefroren sein.

 

  • Fällt einmal mehr Abfall als üblich an, können Sie diesen auch in Restabfallsäcken mit amtlichem Aufdruck entsorgen. Die Säcke sind an verschiedenen Verkaufsstellen für eine Gebühr von 4,00 € erhältlich.

    Die Restabfallsäcke können gleichzeitig mit den grauen Tonnen an die Straße gestellt werden.

 

dreieck_blau_kleinRichtig sortieren
 Hier erfahren Sie, welche Dinge im Einzelnen zu dieser Abfallart gehören.

 

dreieck_blau_kleinWeitere Informationen

  • Der Abfallbehälter sollte möglichst direkt am Straßenrand so bereitgestellt werden, dass sich zwischen Behälter und Straße kein Hindernis, wie beispielsweise Bäume, Pfosten etc. befindet.
  • Die Griffe und Räder des Behälters müssen von der Straße weg, die Deckelöffnung zur Straße hin zeigen.

 

 

nach oben